• sylviaritterreden

Ein Auge für Details

Wie wichtig sind Details bei einer freien Trauung? Ich sage, sie sind das Salz in der Suppe. Der Strom in der Lichterkette. Vielleicht sogar der Punkt auf dem i. Versteht mich nicht falsch - es braucht keine überladene Hochzeit mit tausend Schnickschack und Teilchen und Extras. Aber ein roter Faden, ein klare Richtung und eine danach gestaltete Hochzeit - das ist etwas wundervolles. Für die Vorbereitungszeit natürlich - weil es Spaß macht - und für den Tag der Hochzeit ganz klar auch. Für den Fotografen, das Brautpaar und auch für die Gäste.



Was wollt ihr für eine Hochzeit feiern? Soll es der wunderschöne Dauerbrenner Vintage oder Boho sein? Oder vielleicht doch eher Modern Urban? Um mich auf mein erstes Styled Shoot vorzubereiten (ein Fotoshooting, bei dem man eine Hochzeit inklusive Paar, echten Blumen und leckerer Torte quasi "nachstellt" um den Dienstleistern die Gelegenheit zu geben, ihr Portfolio zu erweitern und um auch mal neue, außergewöhnliche Designs und Gestaltungsmöglichkeiten zu zeigen - auch zur Inspiration für andere Brautpaare) habe ich auf dieser Seite gelernt, es gibt deutlich mehr als die gängigen Hochzeitsstile - und deshalb lege ich meinen Brautpaaren nah: lasst euch inspirieren. Schaut euch durchs Netz, durch Pinterest und gern auch durch eben diese Seite (https://www.mybridalshower.de/hochzeit/stilrichtungen/) und überlegt, was euch als Paar, eure Partnerschaft und eure Interessen am besten widerspiegelt.


Eine Hochzeit zu planen kann ein echtes Mammutprojekt sein! Für die meisten ist es eine einmalige Sache im Leben - auf viele Erfahrungswerte können also die wenigsten zugreifen. Wenn sie nicht selbst im Hochzeits- oder zumindest im Eventbusiness arbeiten.

Umso schöner, dass es dann erfahrene Dienstleister gibt, die einem gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ob ihr euch für eine/n Weddingsplaner/in entscheidet oder doch lieber alles selbst in die Hand nehmt - fragt auch eure Dienstleister wie Traurednerin oder Fotograf/in nach Tipps und Ideen und zeigt ihnen, was ihr bei der Deko vorhabt. Ich freue mich total darüber, die spannende Planungszeit mit meinen Paaren zusammen zu erleben und gebe immer gern mein Feedback zu ihren kreativen wunderschönen Ideen für ihre Hochzeit.


Welche Brautsträuße und Blumenanstecker gefallen euch? Möchtet ihr ein Kleidungsmotto für eure Trauzeugen oder sogar alle Gäste? Wollt ihr eine Popcornmaschine zum Sektempfang und Hotdogs als Mitternachtssnack? Es gibt so viele Möglichkeiten und das tolle ist: Am Ende muss es nur EUCH BEIDEN gefallen. Wenn eure Gäste, Eltern oder sonst wer etwas anderes möchte, dann kann er das gern bei seiner eigenen Feiern umsetzen.


Genießt die Zeit der Planung und legt Wert auf die Details, die zu euch passen - so steht einem fantastischen Gesamteindruck eurer Hochzeit nichts im Weg.

Vergesst aber dabei nicht: viel wichtiger als jeder rote Faden, jede Blume und jedes Deko-Element ist, dass ihr beide glücklich seid. Keiner erinnert sich nach Hochzeit mehr, welche Vasen ihr auf dem Tisch hattet - aber wenn ihr zusammen gelacht und geweint habt, wenn ihr getanzt und einen riesen Spaß gehabt habt, dann ist eure Hochzeit ein voller Erfolg, an den ihr euch den Rest eures Lebens mit Liebe und Glück im Herzen erinnert.


Eure Hochzeitsrednerin

Sylvia Ritter

7 Ansichten0 Kommentare

+49178 87 91 738

Burgerstr. 15, 78603 Renquishausen

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Sylvia Ritter - besondere Reden für besondere Momente